Kongruenz – eine Waffe der Manipulation

Kongruenz – eine Waffe der Manipulation

 
 

Kongruenz

Eine Waffe unter den Manipulationsstrategien

KONGRUENZ Unter den systemischen Manipulationsstrategien ist Kongruenz eine Waffe, die sich wirklich elegant einzusetzen lohnt. Das hat in den 1960er Jahren bereits der Autovermieter AVIS erfolgreich in seinen Werbekampagnen zu nutzen gewusst. „Wir sind nur die No. 2 – aber wir wollen Deine Sympathie nicht!“ – das war der Slogan. Und er wirkte. Er brachte Vertrauen, Sympathie und schlussendlich auch den wirtschaftlichen Erfolg, den man sich erhoffte um gegen Hertz zu bestehen.

Ganz ähnlich versucht dies nun auch SMART. In einer Werbekampagnen, deren Wirkung sich nur hart gesottene „Proleten-Karren-Fahrer“ entziehen können, wirbt die kleine KnutschKiste um Sympathie und schlussendlich Käufer. Ob dieser kleine Clip den Umsatz steigert, das bleibt wohl ein Geheimnis. Sympathie jedoch, den fängt sich SMART auf jeden Fall damit ein. Und das ist es ja schlussendlich, um was es geht: Ein synaptisches Netzwerk trainieren: SMART = SYMPATHISCH!

Stichworte

die zu diesem Video passen

Grundlagen:

  • systemische Manipulation
  • Kongruenz
  • Vertrauen

Manipulationsstrategien:

  • Kongruenz
  • Rapport
  • Bauchgefühl

Kongruenz macht sympathisch

Ein Beispiel anhand der Avis Kampagne

Avis Kampagne
Avis Kampagne
Avis Kampagne
Avis Kampagne

Aktuelle Arbeitshefte für das Workbook Manipulation

Alle Arbeitshefte (Loseblattsammlungen) zur Ergänzung des Workbooks im Shop

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Tumblr0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Contact Us